006 - Men at work

006 – Men at work

Gestern noch fast 10°, Sonnenschein und fast ein kleines bisschen Vorfrühling, heute das krasse Gegenteil, um die 0°, grau in grau, Tristesse und dann auch Schneefall! Und wie! Voll die dicken Flocken kamen heute Nachmittag vom Himmel und machten alle aufkeimenden Frühlingsgefühle zunichte. Zack, Peng, einfach so. Der Weg vom Schreibtisch zum Auto war kalt, nass und schneeverweht. Beim ersten Halt an der roten Ampel, konnte ich aus dem trockenen und warmen Auto diese Szene beobachten. Es gibt schöneres Wetter um zu arbeiten, aber die Farben fand ich geil – Respekt an die Jungs vom Bau!

Bis morgen.

Teile deine Gedanken

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen