026 - Lachs, geplankt

026 – Lachs, geplankt

Abendessen, Lachs von der Zedernholzplanke. Für alle Zweifler (Stefan!), vom Grill und nicht aus dem Ofen. Der Geruch ist der Hammer, ein Essen für alle Sinne. Die Planke habe ich heute morgen ins Wasser gelegt, vorhin den Grill vorgeheizt, die Planke direkt über die Flamme gelegt und gewartet bis sie ein klein wenig kokelt und raucht. Man hört es eigentlich auch wenn die Planke soweit ist, dass der Lachs aufgelegt werden kann. Wenn die Planke knarzt und knackt, einfach zur Seite ziehen, mit ein wenig Öl bepinseln und mit Meersalz bestreuen, den Lachs auflegen, den Deckel schließen und dann sabbernd und schnüffelnd vorm Grill warten … es war sehr lecker!

Bis Morgen.

Teile deine Gedanken

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen