028 - Mitfahrgelegenheit

028 – Mitfahrgelegenheit

Heute stelle ich Dir mal meinen (fast) ständigen Mitfahrer und Begleiter vor. Vielleicht kennst Du ihn ja auch schon, ich fotografiere ihn ja noch lieber als die Miezekatze. Naja, wie auch immer, hier im Kofferraum meines Autos sitzt, wie fast jeden Tag, Akito. Akito ist laut Google japanisch für „kleiner Teufel“, keine Ahnung ob das so stimmt, wer es besser weiß soll sich bitte melden. Akito ist ein Mischlingsrüde, seine Mutter ist eine „Deutsche Dachsbracke“ und sein Vater ein „Schweizer Sennenhund“. In seiner Brust schlägt sowohl das Herz eines leidenschaftlichen Jagdhunds mit extrem ausgeprägtem Geruchssinn, ein Merkmal der Dachsbracke, als auch das Herz eines eidgenössischen Hütehundes. Diese Kombination ist nicht immer einfach zu händeln, aber grundsätzlich ist er ein ganz lieber und umgänglicher Kerl und treuer Begleiter. Eigentlich ist er der beste Hund der Welt und ich möchte ihn um nichts in der Welt missen!

Bis Morgen.

Teile deine Gedanken

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen