038 - chemistry work

038 – chemistry work

Das Wetter ist heute genau richtig um mal wieder was im Haus zu machen. Vom letzten Samstag lag noch der T-Max 400 rum und wollte entwickelt werden. Ich hab ihm den Gefallen getan und hab den Film vorhin entwickelt. Jetzt hängt er im Bad zum trocknen und später wird er noch geschnitten und dann auch mal gescannt.

Für alle technikbegeisterten …

  • Kamera: Zenza Bronica SQ-B 6×6 (ja die ist so richtig analog!)
  • Objektiv: Zenzanon-PS 80/2.8
  • Film: Kodak T-Max 400 (@400)

Als Messmethode kam eigentlich nur eine Lichtmessung in Frage, dafür hab ich meinen Polaris Dual 5 verwendet, anschließend wurde der Film 12 Minuten lang in Rodinal (50+1) entwickelt, 15 Minuten fixiert und ca. 30 Minuten gewaschen. Jetzt trocknet er erstmal 2 – 3 Stunden und ich geh wieder nach draussen.

Bis Morgen.

 

Teile deine Gedanken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen