161 - Urlaubsfreuden

161 – Urlaubsfreuden

Anfang Juli hatten wir ja geschlagene 3 Wochen Urlaub, hab ich Dir erzählt, glaub ich. Was Du wahrscheinlich noch nicht weißt, er verlief nicht ganz wie erwartet. Gleich am Abend des ersten Urlaubstages, hat sich meine, meist, bessere Hälfte mal ebenso den Fuss gebrochen. Drei Mittelfussknochen glatt durch, Notaufnahme, eine Nacht im Krankenhaus, Sanitätshaus, diverse Ärzte, Krankengymnastik (ja!), Laufschule, das ganze Programm. Ok, wir haben das Beste draus gemacht und jetzt sind auch schon fast 6 Wochen um. Morgen sind wir wieder beim Arzt und hoffen das Beste … drück uns die Daumen.

Bis Morgen

Teile deine Gedanken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen